Kälber- und Fresservermarktung: Qualität aus Süddeutschland

Die richtige Auswahl an Kälbern und Fressern ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Bullenmast. Deshalb werden die Tiere von uns genau selektiert und kontrolliert und haben den vollen Gesundheitsstatus BHV1/BVDV. Zugleich erhalten unsere Kunden Planungssicherheit durch eine zuverlässige und termingerechte Abnahme bzw. Lieferung.

Der Zukauf der Kälber erfolgt von süddeutschen Erzeugergemeinschaften und in Süddeutschland ansässigen Handelsunternehmen. Auch unsere hiesigen Kälber finden bei uns eine optimale Vermarktung.

Der Betriebszweig der Fresseraufzucht wurde in einigen Mitgliedsbetrieben deutlich ausgeweitet. Diese Betriebe ermöglichen die Vermarktung von großen, gleichaltrigen Verkaufsgruppen. Der Bedarf der Fresser wird daher hauptsächlich aus dem Zukauf in den eigenen Mitgliedsbetrieben gedeckt.
Es handelt sich vor allem um Fleckviehfresser, bei Bedarf können Tiere anderer Rassen sowie Weidetiere geliefert werden.

Klaus Hülsmann
stellvertretender Geschäftsführer / Großviehvermarktung / Einkauf Kälber, Fresser
Telefon 0 44 46 / 96 86-0
Fax 0 44 46 / 96 86-54
Michael Pohlmann
Großviehvermarktung / Einkauf Kälber, Fresser
Telefon 0 44 46 / 96 86-0
Fax 0 44 46 / 96 86-54
Hannes Wiese
Schlacht- u. Nutzviehvermarktung
Telefon 0 44 46 / 96 86-0
Fax 0 44 46 / 96 86-50